EEC-Fachtag

20. Mai 2016, Neues Hörsaalgebäude der TU Chemnitz

Familien und Kinder im Blick!

Early Excellence - Ein Ansatz für ganzheitliche Bildung im Sozialraum

In der aktuellen Bildungsdebatte spielen die hohe Qualität der Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindertagesbetreuung, die Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenz und der Aufbau einer familienfreundlichen Infrastruktur im Sozialraum eine zentrale Rolle. Gelingt eine qualitätsvolle Zusammenarbeit zwischen Kinderbetreuungseinrichtungen, den Familien und dem nachbarschaftlichen Umfeld, ist dies der Garant für die bestmögliche Bildung aller Kinder – für Early Excellence (EEC). In diesem Sinne zielt Early Excellence darauf, Kindern exzellente Entfaltungsmöglichkeiten für ihre Entwicklung zu ermöglichen.

Referenten

Daniela Kobelt Neuhaus

Daniela Kobelt Neuhaus

Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie, Vorstand

Guenter Refle

Guenter Refle

Felsenweg-Institut der Karl Kübel Stiftung, Institutsleitung

Katja Saumweber

Katja Saumweber

Heinz und Heide Dürr Stiftung, Netzwerkstelle EEC

Prof. Sabine Hebenstreit-Müller

Prof. Sabine Hebenstreit-Müller

Das Pestalozzi-Fröbel-Haus | PFH Berlin, Direktorin

Tagungsablauf

Freitag, 20 Mai 2016

#SessionSpeaker(s)TimeVenue
1BegrüssungMartina de Maizière09:30Hörsaal
2Grusswort - Sächsisches Staatsministerium für KultusArnfried Schlosser09:35Hörsaal
3Grusswort - Stadt ChemnitzPhilipp Rochold09:45Hörsaal
4Einstieg in das ThemaHeinz und Heide Dürr Stiftung, Karl Kübel Stiftung, Pestalozzi-Fröbel-Haus10:00 Hörsaal
#SessionSpeaker(s)TimeVenue
1Veränderungsprozesse steuern - Sozialraumorientierung in der PraxisGuenter Refle10:45 - 12:00N 114
2Ein Ort für alle - Inklusion als QuerschnittsaufgabeDaniela Kobelt Neuhaus10:45 - 12:00N 006
3Der positive Blick auf Kinder - Eine andere Haltung entstehtProf. Sabine Hebenstreit-Müller10:45 - 12:00N 001
4Der positive Blick auf Eltern - Erziehungspartnerschaft entwickelnKatja Saumweber10:45 - 12:00NK 003
#SessionSpeaker(s)TimeVenue
1Mittagessen Marktplatz12:00Foyer - Unten
2Eltern-Kind-Zentren als politisches ProjektStadt Chemnitz12:45 - 14:00 Foyer - Oben
3Ein Familienzentrum bauen Kita Glückskäfer12:45 - 14:00 Foyer - Oben
4GaBi als kommunalpolitische QuerschnittaufgabeEKiZ-Sachsen12:45 - 14:00 Foyer - Oben
5Kita für alle - gelingende Integration Kita Neuer Bahnhof12:45 - 14:00 Foyer - Oben
6Der Weg zu einer Early Excellence-Einrichtung – Erfolge und StolpersteineKindertagesstätte „Phantasia“12:45 - 14:00 Foyer - Oben
7Kind Familie Sozialraum - Kommunale Steuerungsverantwortung Stadt Leipzig12:45 - 14:00 Foyer - Oben
8Der gemeinsame Blick von Außen - Entwicklungsprozesse erfolgreich begleitenTeam GaBi im Sozialraum12:45 - 14:00 Foyer - Oben
9Omse auf dem Weg zu Early Excellence - Was braucht das TeamKindergärten des Omse e.V.12:45 - 14:00 Foyer - Oben
10Ganzheitliche Bildung vor Ort - Elternzusammenarbeit vo OrtKita Springbrunnen12:45 - 14:00 Foyer - Oben
11Gemeinsam an einem Strange - Multiprofessionelle Teams mit AuftragKindertageseinrichtung „Sonnenberg“12:45 - 14:00 Foyer - Oben
12Individuelle familiäre Entwicklungsweg wahrnehmen und stärkenKindertagesstätte Regenbogen12:45 - 14:00 Foyer - Oben
13KaffeepauseMarktplatz14:00 - 14:30Foyer
#SessionSpeaker(s)TimeVenue
1Schlüssel zu gelingender Sozialraumorientierung!?Werkstatt14:30 - 16:00 N 114
2Motor Inklusion und Integration!?Werkstatt14:30 - 16:00 N 006
3Jedes Kind ist Exzellent!?Werkstatt14:30 - 16:00N 001
4Gemeinsame Sprache mit ElternWerkstatt14:30 - 16:00N 005

Veranstalter

gabi_quer

Kooperationspartner

kks
hhd_stiftung
stadt_chemnitz
pfh

unterstützt durch

studentenwerk_c

Anreise

Anreise mit dem PKW

Parkmöglichkeiten stehen auf der Freifläche Thüringer Weg 11 zur Verfügung

Tagungsort

Technische Universität Chemnitz
– Neues Hörsaalgebäude –
Reichenhainer Straße 60
09126 Chemnitz

Anreise per ÖPNV

Deutsche Bahn bis Chemnitz Hbf,
5 Minuten Fußweg bis Omnibus­bahnhof,  Buslinie 51 bis Technische Universität Campus